Der Hamburger Pianosommer geht in die zweite Runde

Vier Pianisten- ein Konzert: Der Hamburger Pianosommer bringt mit neuem Porgramm die Faszination Klavier in ihrer gesamten Bandbreite auf die Bühne, in einem gemeinsamen Konzert von vier in Hamburg ansässigen Pianisten, die sich mit ihrer jeweils ureigenen musikalischen Vision längst über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Ruf als herausragende Könner ihres Genres erspielt haben.

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres kommt Martin Tingvall nun erneut mit Sebastian Knauer, Joja Wendt und Axel Zwingenberger zu einem gemeinsamen Konzert am 27., 28., und 29. August in der Hamburgischen Staatsoper zusammen.

Die vier Pianisten des Hamburger Pianosommers: Axel Zwingenberger, Joja Wendt, Sebastian Knauer und Martin Tingvall (v.l.)